My-Buffet -  Der online Buffetshop




 

Banner


Listen und Tabellen für Webmaster und Webworker

Übersicht der bisher vorhandenen Einträge:


Weblogs, WordPress, RSS-Feeds und weiteres zu Web2.0

  • Plugins und Themes für Wordpress auf Bueltge.de
    Wer diese versucht selbst zu schreiben, damit gern experimentiert, oder überhaupt Spaß an der Bloggerei hat, dem die diese Seite ans Herz gelegt. Dort lassen sich vielfach Anleitungen, Tipps und Ticks zum Arbeiten mit Wordpress finden. Über die Jahre hat der Betreiber ein ansehnliche Zahl an interessanten Beiträgen gesammelt und dort veröffentlicht. Bei Fragen zu Wordpress, dort nachschauen!

  • Eine Liste mit 36 freien Plugins, die wohl jeder WordPress-Nutzer braucht.
    Die große Stärke von Wordpress liegt wohl unbestritten in der nahezu unendlichen Flexibilität. Und diese ist zu einem großen Teil auf die immense Erweiterbarkeit durch sog. Plugins zurückzuführen. Nicht weiter verwunderlich, da sich ja immer gleich mehrere Entwickler irgendwo auf der Welt mit der Lösung eines Problems beschäftigen, sobald eines auftaucht, bzw. der Wunsch nach einer Verbesserung oder Erweiterung. Tom Ewer von WPMU hat hier eine Liste von 36 wichtigen WordPress-Plugins zusammengestellt, die wohl jeder Wordpress-Nutzer irgendie brauchen oder nutzen kann. Hier werden Sie geholfen, kann man da sicher getrost versprechen.

  • Aktuelle Liste mit Ping-Diensten
    Bei scriptblogger.de sind aktuell 34 Ping-Dienste zu finden (Vorsicht, sind auch doppelte dabei). Diese können z.B. in Blogs wie Wordpress oder aber auch in Forensoftware sowie CM-Systemen eingetragen werden. Sobald ein neuer Beitrag veröffentlich wird, sendet das Script dann eine Information an eben die hinterlegten Ping Dienste. Man sollte auch die Kommentare lesen, um zu sehen, welche Dienste tatsächlich aktiv und nützlich sind.

  • Eine Auflistung populärer RSS-Feeds gibts bei Plastic-Wiki
    Eine Erklärung, was ein Wiki überhaupt ist, wie man es bedient und was es leisten kann steht in der WikiAnleitung. Wie die Befehle zur Textformatierung und zum setzen von Links heissen, steht in der Anleitung zur WikiFormatierung. Weiterhin gib's etliches zum Umgang mit Wikis und RSS.

  • 30 Professional Wordpress-Themes Gratis
    Bei Smashing Magazine gibt es erneut ein schönes Paket mit über 30 neuen Template-Themes für Wordpress. Egal ob man nur ein Inspirationsquelle sucht, oder ein Thema direkt downloaden und einbauen will. Das Handling ist angenehm einfach, mit Vorschau und komfortablem Download. Natürlich sind auch bereits ältere Themen noch vorhanden und ebenso sehenswert wie nützlich. Hier noch ein paar links zu weiteren Themen vom selben Anbieter:
    100 WordPress Themes
    83 Beautiful WordPress Themes
    21 Fresh, Usable and Elegant Themes
    10 Fresh and Clean Themes


  • Kostenlose und meist mobil-freundliche WordPress Themes

    30 ansehnliche, kostenlose und mobil-freundliche WordPress Themes
    schon etwas älter, aber immer noch ansehnlich und das Design immer noch interessant. Kostenlose Wordpress Themes.

    68 freie WordPress-Themes in 2018
    Hier gibts noch mehr, ganze 68 freie WordPress-Themes in 2018 zum Stöbern und ausprobieren

    Sehr schöne und vor allem freie Themes zum Download
    Noch ein paar schöne weitere Themes, z.B. das Theme Hueman und ein paar andere schöne und vor allem freie Themes, können Sie sich hier downloaden

    688+ Awesome, Pixel perfect & Free WordPress Themes.


    Vorsicht bei kostenlosen WordPress Themes
    Den Deal einzugehen, ein kostenloses Layout gegen einen Link des Seiten-Herstellers unten im Footer zu führen (So nach dem Motto: "Und wenn ich Glück habe, siehst du das nicht einmal"), kann sich mitunter als ziemlich schlechtes Geschäft oder sogar unerwünschter Deal auswirken. "Drum prüfe, wer sich ewig bindet...", mahnt schon Friedrich Schiller in 'Das Lied von der Glocke'.
    Ob sich "das Herz zum Herzen findet...", sprich, bei der Wahl des Themes nicht nur "kost-nix reicht vollkommen" zu denken, bleibt dann also jedem selbst überlassen. Die allermeisten Themes der unterschedlichsten Anbieter, die mit Frameworks und geschickten Techniken daherkommen haben in den allermeisten Fällen ihre Berechtigung. Eine weitere Form an Sicherheit gibt es (vielleicht) auch über die relativ marktbeherrschenden Anbieter wie "WIX", "Themeforest" oder "Creative Market" und ähnliche. Die Vorsichtsmaßnahmen in diesem Zwischenruf machen das ja deutlich.


  • Verzeichnisse, Listen und Kataloge für Blogs und Blogger
    Die Liste mit über 30 Katalogen und Verzeichnissen befindet sich in Überarbeitung und wird gerade aktualisiert. Für ein gutes Ranking in Suchmaschinen sind viele Backlinks unumgänglich. Diese bekommt man mit am leichtesten wenn man sich einfach in Webkataloge und Verzeichnisse einträgt. Diese Liste hier ist aber eher mal geeignet, um nach nach neuen und interessanten Blogs Ausschau zu halten, da sie reine Blog-Verzeichnisse und Kataloge vorstellt.


Webmaster & Administration


SEO, SERP's und Suchmaschinen

  • Die zehn besten Linkaufbau-Artikel
    Bei www.suchmaschinentricks.de gibt es zum Thema "Richtiger Linkaufbau" 10 wertvolle Artikel, worin beschrieben wird, was die Qualität der Onpage-Optimierung ausmacht und warum der richtige Linkaufbau die wahre Kunst der Suchmaschinen-
    optimierung darstellt. Anders als für die Onpage-Maßnahmen gibt es dafür keine leider keine SEO-Checkliste, heisst es dort. Der Autor hat nun seine besten Linkaufbau-Artikel zusammengestellt und veröffentlicht. Sicherlich ist da für jeden noch der eine oder andere spannende Tipp dabei.


  • Liste der Google-Befehle
    Eine kleine Übersicht nützlicher Google-Befehle, die das Suchen im Internet durchaus erleichtern. Damit lassen sich z.B. gezieltere Anfragen starten und/oder auch Ergebnismengen spezifisch eingrenzen.

  • My Big Ass List of SEO Blogs
    Ist der etwas etwas skurril anmutende Name einer wirklich ausgezeichneten wie eindrucksvollen und natürlich ellenlangen Liste - "Big-ASS" eben, auf der diese sicherlich interessanten SEO-Blogs zu finden sein dürften. Die pdf-Version zum Download (hier), ist leider defekt.


Grafiken, Icons, Farben und anderes Bildhaftes

  • 145 ultimative Photoshop-Tutorials und Ressourcen
    Hier gibt es eine der besten Quellen und Ressourcen-Dateien rund um Grafikbearbeitung und dazugehörigen Erweiterungen. Und gewöhnlich ist die erste Adresse, um die es sich hierbei handelt, natürlich Adobes's Photoshop. Leider auch nicht ganz einfach in der Handhabung, beim Erlernen, und extrem schwierig darin auch noch den Meistergrad zu erreichen. Wenn es um Bildmanipulation geht, ist dafür aber Photoshop bestimmt die beste Wahl und so gut wie für fast alles zu verwenden. Hier also eine wirklich lange Liste an ausgezeichneten Workshops und Tutorials für Photoshop und Grafikbearbeitung.

  • Große Galerie von "hr-Grafiken"
    Im Rahmen eines Wettbewerbs lieferten die User Unmengen an unterschiedlichsten Ideen für die Gestaltung von "hr-tags" ab. Smashing Magazine hat eine Liste von über 100 Beispielen ausgestellt, die es auch zum Download gibt.

  • Icon-Sammlungen im Blog bei uns
    Ausgesuchte Sammlungen verschiedener Icon-Sets bei den bekannten und weniger bekannten Icon-Domains. Hier ist für jeden Geschmack und jeden Bedarf das Gewünschte zu finden und steht auch meistens gratis zum Download bereit.

  • Icon-Sammlungen bei Softwareguide
    Eine riesige Sammlung verschiedener Icon-Sets von und für Ajax, Aqua, Gloss, Web2.0, Weblog, uvm.

  • Farbtabelle mit (Farb-)Namen und Hex-Codes

  • Die ultimative HTML Color HEX Code Liste bei Colour–Lovers
    Sämtliche HTML-Farben in Hex–Codes. Wirklich nicht neu, aber neu erschienen.




Google
 
Bookmarks online verwalten und teilen
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!


© Copyright 2005 - 2018 web2work.de - Impressum