K&M Computer - 33x in Deutschland - www.kmcomputer.de




 
Kostenloser Online Shop bis 200 Artikel



Listen und Tabellen für Webmaster und Webworker

Übersicht der bisher vorhandenen Einträge:


Etwas zu Linux und Verzeichnisdiensten (X.500)

  • Nützliche Linuxbefehle 1

  • Nützliche Linuxbefehle 2

  • Dokumentationen zu LDAP
    Microsoft hat es, Novell hat es, selbst OS/2 kann damit aufwarten – und Linux selbstverständlich auch. Die Rede ist von einem Verzeichnisdienst, der Informationen über Netzwerknutzer und -ressourcen, gemeinsam gepflegte Adressen und vieles mehr einfach abrufbar verwaltet. Wie der Name OpenLDAP schon andeutet, handelt es sich um eine Open-Source-Implementierung des "Leightweight Directory Access Protocols" LDAP). Dieses wiederum basiert auf dem X.500-Standard.

  • LDAP-Server (Open-LDAP)

Social-Web & Web2.0-Dienste, MashUps, RSS-Feeds, Twitter und andere...

  • Umfangreiche Liste mit Social Bookmark-Diensten

    Eine umfangreiche Liste von Social Bookmarkservices mit über 50 Einträgen steht bei bei webmaster-directory.biz zur Verfügung.
    Mit Hilfe von sog. Social Bookmark-Services ist es relativ einfach möglich, die eigenen Favoriten (Lesezeichen) auf einem fremden Server abzuspeichern (eintragen) und damit von jedem PC mit Internetanschluss darauf zugreifen zu können. Sobald jedoch neue Technologie/ein neues Feature bekannt wird, wird versucht es zu manipulieren, für eigene Zwecke zu missbrauchen o.ä. So werden diese Dienste von zweifelhaften SEO’s gern auch als Linkspender missbraucht, in der Hoffnung, schnell und ohne Mühe Backlinks ergattern zu können. Ob allerdings als Reaktion darauf die ausgehenden Links mit einem "nofollow-Attribut" zu versehen wirklich so effizient ist, sei dahingestellt. Ehrliche und maßvolle Nutzung solcher Dienste sind da bestimmt wirkungsvoller und halten diese Dienste dann auch eher weiterhin am Leben.

  • RSS-Feeds - RSS-Syndizierung - wozu ist das gut

    RSS (Die Abkürzung RSS steht für "Really Simple Syndication" oder wahlweise auch für "Rich Site Summary" oder RDF Site Summary") ist ein von Webseiten bereitgestellter kostenloser Service, welcher aktuelle Daten auf der Basis von XML bereitstellt. RSS ist in verschiedenen Versionen ("0.90", "0.91", "0.93", "0.94", "1.0", "2.0") erschienen, die sich durch unterschiedliche "Features" auszeichnen. Weiterhin können RSS-Feeds unterschiedliche Datei-Endungen wie "xml", "rss" oder "rdf" haben, was an deren "Funktion" allerdings nichts ändert. RSS hat sich als Syndication-Format durchgesetzt und dabei spielt es keine Rolle welcher Art die Inhalte sind. Das können Nachrichten, neue Einträge und vieles mehr sein. So gibt es auch Feeds zu allen Bereichen und Themen. Eine kleine Liste verschiedener Feeds speziell zu Webworker-Themen gibts hier >>.


  • Bedeutsame und kostenlose Presseportale.

    Ob man sich jetzt nur die Pressemitteilungen abholt oder über Inhalte aus z.B. kostenlosen Presseportalen informieren will, mit Presseportalen kann man sehr gezielt seinen Informationsbedarf regulieren oder auch steuern. Aber nicht allein nur das, vor allen Dingen dafür gedacht, um eigene Nachrichten dort unterbringen und weiter verbreiten zu lassen, ist es für den eigenen Webauftritt natürlich eine ideale Plattform. Bei den meisten Agenturen oder Portalen hat man die Möglichgkeit seinen Text oder Presseinformation (so wie sie heraus gegeben werden soll) online selbst zu verfassen.
    Wer sich den Redakteur oder Texter selbst zutraut muß ja nicht zum Pressebüro gehen, obwohl eine professionell erarbeitete Strategie mit Sicherheit nicht nur Arbeit und Sorgen abnimmt, bestimmt auch das Risiko verringert, daß der Schuß nach hinten losgeht. Es ist daher wohl zu überlegen, sich ein Redaktionsbüro einzurichten, daß als Ansprechpartner für Presse und Journalistenanfragen fungieren kann und zudem für Sie Ihre Pressestrategie entwirft. Presseportale von der einfachen Pressemitteilung über Events und Messen oder ggfs. das Versenden von Rezensionsexemplaren können Sie online finden. Wir haben eine große Liste von kostenlos über Deutschland bis kommerziell. Die gesamte Liste folgt hier >>


  • HTML5 - Vorlagen, Entwicklung, Tools und Anleitungen

    Was ist HTML 5? – Weit mehr als eine Auszeichnungssprache! HTML 5 ist nun ein sog. Buzzword, unter dem dutzende neue und zukünftige Webtechniken subsummiert werden. Das ist zum einen gerechtfertigt, zum anderen irreführend, da es verschiedene Entwicklungen in einen Topf wirft. HTML 5 ist vieles zugleich. Dem Namen nach ist HTML 5 die kommende Version der Sprache, in der Webseiten geschrieben sind. Die HTML-5-Spezifikation ist nun weit mehr als ein Regelwerk, das das Dokumentformat für Webseiten beschreibt. HTML 5 hat einen erweiterten Blick und definiert nicht mehr nur das Markup, sondern auch verwandte Techniken und technische Verfahren, die früher von getrennten Regelwerken abgedeckt wurden. Die Idee dahinter ist, das Web als »Plattform« insgesamt zu verbessern, indem das Fundament rundherum gefestigt wird. Die kleine Übersicht gibts hier >>...






Google
 
Bookmarks online verwalten und teilen
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!


© Copyright 2005 - 2017 web2work.de - Impressum